Suche
Gesundheit essen.
Genuss leben.
Gewissen haben.
Suche Menü

Winterliche Äpfel mit Nusskruste

DSC_2059

Dieses Rezept habe ich mit den letzten frischen Äpfeln aus meinem Garten probiert. Das Apple-Crumble schmeckt sehr weihnachtlich, daher habe ich überlegt, es am 24. als Nachtisch zu servieren.

Zutaten
etwa 8 Äpfel
etwas Rum
1 Prise Salz
4 EL Haferflocken
2 EL gehackte Mandeln
2 EL gehackte Walnüsse
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Agavendicksaft
1 TL Walnussöl
etwas Zimt
nach Belieben getrocknete Cranberries

200 ml Sojasahne (Soyatoo)
2 Tropfen Bittermandelöl
etwas Zimt
etwas Agavendicksaft
50 g gemahlene Haselnüsse

DSC_2053

So geht’s
1. Haferflocken und Nüsse in einer Pfanne rösten, bis sie braun sind
2. Äpfel entkernen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben
3. Etwas Rum und eine Prise Salz über die Äpfel gießen und ein paar Minuten schmoren lassen, dann in eine Auflaufform geben
4. Die Hafer-Nuss-Mischung mit dem Agavendicksaft, Zimt, den Cranberries und dem Öl vermengen und über die Äpfel geben
5. Das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad etwa 15 Minuten backen
6. In der Zwischenzeit die kalte Sojasahne mit Agavensüße, Zimt und Bittermandelöl aufschlagen und zum Schluss die gemahlenen Haselnüsse unterheben – zu dem Apple-Crumble reichen, yummy!

DSC_2055

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.