Suche
Gesundheit essen.
Genuss leben.
Gewissen haben.
Suche Menü

Kalzium trinken, so geht’s

DSC_0749

Veganer essen und trinken keine Milchprodukte. Wo bitte bekommen sie dann ihr Kalzium her? Eine gute Quelle ist kalziumreiches Mineralwasser. Das solltest du regelmäßig verwenden, ob pur oder für Grüne Smoothies. Ein Gehalt von 500 mg Kalzium pro Liter ist super. 1000 mg pro Tag empfehlen Gesundheitsorganisationen. Ich kaufe mein Wasser momentan bei REWE. Die Eigenmarke „Aqua Mia“ enthält genau 500 mg. Der Geschmack ist nicht der beste. Auch die Plastikflasche ist nicht so cool. Aber für Mixgetränke eignet es sich gut. Hier kommt meine Liste der kalziumreichsten Mineralwässer. Ach ja, gut ist auch ein niedriger Natriumgehalt. Da lohnt sich ein Blick auf die Nährwertangaben. Du kennst noch ein Wasser mit viel Kalzium? Dann freue ich mich über deinen Tipp!

Mineralwässer mit hohem Kalziumgehalt (mg pro 1 Liter)
Alwa (485)
Aqua Römer (557)
Bad Windsheimer (567)
Bella Fontanis (600)
Biberacher Classic (549)
Cascada/Rangau-Quelle (608)
Contrex (468)
Elisabethen Quelle (469)
Ensinger Schiller Quelle (561)
Ensinger Sport (528)
Filippo Medium Bad Imnau (545)
Förstina Sprudel (505)
Fontanis (584)
Imnauer Apollo (548)
Krönungsquelle (590)
Laurentius Naturpark Quelle (561)
Löwensteiner Medium (510)
Marco Mineral Quelle (585)
Markgrafen Quelle Sachsenheim (556)
Obernauer Löwensprudel (651)
Residenz Quelle (556)
REWE Aqua Mia (500)
Rietenauer (557)
Rohrauer Mineralwasser (585)
St. Anna Heilwasser (598)
Steigerwald Perle Mineralbrunnen (527)
Steinsieker Mineralwasser (620)
St. Margareten (578)
St. Maria Brunnen (656)
Teusser Medium (585)
Wildbadquelle (578)
Wildsberger Mineralwasser (Aldi) (503)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Melanie,
    ich hab ein stilles Mineralwasser mit 586 mg Ca/l entdeckt:
    Forstetal Mineralquelle, Horn-Bad Meinberg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.