Suche
Gesundheit essen.
Genuss leben.
Gewissen haben.
Suche Menü

Buch-Tipp

Lendle_Ab-jetzt-vegan_300dpi_cmyk_Presse_5cm

Vegan – und was esse ich nun?

Ob Tierschutz-Aspekte oder gesundheitliche Gründe – vor einem Problem steht jeder, der sich vegan ernähren möchte: Was bitte esse ich, wenn Fleisch, Fisch, Eier, Milch und Butter „tabu“ sind? Die Autorin will Menschen auf ihrem Weg in ein veganes Leben mit diesem Buch begleiten. Die Basics werden erläutert, „doofe“ Fragen geklärt und Tipps für das Auswärts essen gegeben.

Den Großteil nimmt jedoch der umfangreiche Rezeptteil ein. Ob Frühstück, Suppen, Salate, Hauptgerichte (zum Beispiel „Rotkohlrouladen mit Bulgur“), Beilagen, Kuchen, Gebäck, Brot oder Desserts (ich gestehe, dass ich in einem Kochbuch immer erst nach den Süßspeisen schaue) – vom Klassiker bis zu ausgefallenen Rezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier kommen auch alte „Veganhasen“ auf ihre Kosten. Viele der Rezepte kommen mit wenigen Zutaten aus. So mag ich das. Den „Veganen Käsekuchen“ werde ich am Wochenende mal testen. Bisher habe ich immer eine Backmischung aus dem Bioladen genommen.

Was ich prima finde: Am Ende gibt es noch Menü-Tipps, mit denen du nicht-vegane Freunde oder Familienmitglieder überzeugen kannst. Also warum nicht mal angeben mit „Spinatstrudel“ oder „Bratäpfeln mit Nuss-Sahne“?

Und was ist mit der Gesundheit? Auch diese Frage wird im Buch geklärt. Eines darf ich schon verraten: vegan tut gut!

Gabriele Lendle/Ernst Walter Henrich
Ab jetzt vegan!
Über 140 Rezepte: Gesund essen ohne tierische Produkte
Trias Verlag
17,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.